Google Pixel Frauen-Bundesliga

Google Pixel Frauen-Bundesliga Transfer News

Vertragsverlängerung
19.04.24 - 12:01

Kleinherne verlängert bis 2026

Sophia Kleinherne

Nationalspielerin Sophia Kleinherne hat ihren in diesem Sommer auslaufenden Vertrag bei Eintracht Frankfurt bis 2026 verlängert. 2017 war die 24-Jährige aus Gütersloh an den Main gewechselt, wo sie sich längst zu einer verlässlichen Aufbauspielerin entwickelt hat.

Vertragsverlängerung
18.04.24 - 11:09

TSG bindet Hickelsberger

Julia Hickelsberger

Julia Hickelsberger (24) hat ihren in diesem Sommer endenden Vertrag bei der TSG Hoffenheim um zwei Jahre bis 2026 verlängert. Die Österreicherin spielt seit 2022 für die Kraichgauerinnen und wurde in dem Jahr auch Fußballerin des Jahres in ihrer Heimat. Seitdem wurde sie aber mehrfach durch Verletzungen gebremst. "Wir sind optimistisch, dass das überwunden ist", sagt TSG-Coach Stephan Lerch: "Mit ihren Fähigkeiten kann sie gerade im Offensivspiel sehr wertvoll für jede Mannschaft sein."

Vertragsverlängerung
17.04.24 - 19:20

Szenk verlängert in Freiburg - und kehrt nach Leihe in Basel zurück

Nia Szenk

Die letzten zweieinhalb Jahre hat Nia Szenk auf Leihbasis beim FC Basel in der Schweiz verbracht. Im Sommer wird die 19-Jährige nun zu ihrem Stammverein, dem SC Freiburg, zurückkehren. Gleichzeitig hat sie ihren Vertrag im Breisgau vorzeitig verlängert. Das gab der Bundesligist am Mittwochnachmittag bekannt, ohne weitere Vertragsdetails zu nennen. "Sie hat fußballerisch, aber auch persönlich Fortschritte gemacht, die ihr helfen werden, ab Sommer auch in der deutschen Bundesliga Fuß zu fassen“, ist sich SC-Abteilungsleiterin Birgit Bauer-Schick sicher.

Im Gespräch
17.04.24 - 16:55

Kam erst im Januar: Leskinen verlässt den FCN

Dana Leskinen

Das Kapitel 1. FC Nürnberg schließt sich für Dana Leskinen bereits nach gut drei Monaten wieder. Die 22 Jahre alte Finnin, die erst Mitte Januar zum Bundesligisten gewechselt war, zieht es mit sofortiger Wirkung nach Schweden zum IFK Norköpping. Nach nur zwei Einsätzen für den FCN sei Leskinen mit dem Wunsch nach Veränderung auf die Verantwortlichen zugekommen. "Sie hat sich in den vergangenen Monaten nicht wie erhofft in Nürnberg einleben und so auch nicht ihr volles Leistungsvermögen abrufen können. Deshalb haben wir ihrem Wunsch nach einem Wechsel entsprochen. Für ihre weitere Zukunft wünschen wir ihr alles Gute“, erklärte Osman Cankaya, Sportlicher Leiter bei den Club-Frauen.

Vertragsverlängerung
16.04.24 - 13:00

Leipzigs Leistungsträgerin Graf verlängert

Luca Maria Graf

Luca Maria Graf ist längst zu einem Eckpfeiler im Spiel von RB Leipzig geworden. Dieser Entwicklung tragen die Verantwortlichen der Sachsen nun Rechnung - und haben den auslaufenden Vertrag mit der 25-jährigen zentralen Mittelfeldspielerin bis 2026 verlängert.

Bestätigt
16.04.24 - 12:35

Als Senß-Ersatz: Leverkusen holt Talent Piljic aus Essen

Katharina Piljic

Bei der SGS Essen sorgte Katharina Piljic in dieser Saison als ballsichere zentrale Mittelfeldspielerin für Aufsehen. Nun geht die 20-Jährige im Sommer den nächsten Karriereschritt. Bayer 04 Leverkusen gab am Dienstag die Verpflichtung von Piljic für zwei Jahre bekannt. Bei der Werkself wird sie Nationalspielerin Elisa Senß beerben, die zu Eintracht Frankfurt wechselt.

Im Gespräch
15.04.24 - 15:13

Pajor beim FC Barcelona auf dem Zettel?

Ewa Pajor

Die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" berichtet, dass Ewa Pajor (27) vor einem Sommer-Wechsel zum FC Barcelona steht. Demnach nutzen die Katalanen eine Ausstiegsklausel im Vertrag der polnischen Top-Stürmerin des VfL Wolfsburg, die 2015 nach Niedersachsen gewechselt war und in 118 BL-Spielen 91 Tore erzielt hat.

Im Gespräch
10.04.24 - 09:48

Steinert wird Freiburg verlassen

Judith Steinert

Nach kicker-Informationen wird Judith Steinert den SC Freiburg am Saisonende verlassen. Der Vertrag der 28-Jährigen läuft am 30. Juni aus. Die Defensivakteurin wechselte 2022 von der TSG Hoffenheim nach Freiburg. Der zukünftige Klub der ehemaligen U-19-Nationalspielerin ist noch unbekannt.

Bestätigt
07.04.24 - 12:23

Auch Burkard hat keine Zukunft beim Club

Nadja Burkard

Das Arbeitspapier mit Angreiferin Nadja Burkard wird beim 1. FC Nürnberg nicht verlängert. Seit ihrer Ankunft im Sommer 2020 erzielte die 24-Jährige zwölf Tore, wurde allerdings immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen. Neben Burkard wird auch der Vertrag von Kerstin Bogenschütz nach dieser Saison nicht mehr ausgeweitet. Mit beiden Spielerinnen laufen Gespräche über mögliche Weiterbeschäftigungen in anderen Funktionen.

Bestätigt
07.04.24 - 12:17

Nürnberg: Bogenschütz-Vertrag wird nicht verlängert

Kerstin Bogenschütz

Wie die Frauen des 1. FC Nürnberg am Sonntag bekanntgaben, wird der im Sommer auslaufende Vertrag von Kerstin Bogenschütz nicht verlängert. Die 29-jährige Mittelfeldspielerin spielt seit 2021 für den Club und absolvierte seitdem 62 Pflichtspiele, in denen ihr elf Treffer gelangen. Acht Tore erzielte Bogenschütz alleine in der Aufstiegs-Saison 2022/23.