19:42 - 12. Spielminute

Spielerwechsel
Küver
für Hendrich
Wolfsburg

19:53 - 23. Spielminute

Gelbe Karte (Bremen)
Ulbrich
Bremen

20:36 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Oberdorf
für Hagel
Wolfsburg

20:43 - 53. Spielminute

Gelbe Karte (Bremen)
T. Mahmoud
Bremen

20:57 - 66. Spielminute

Spielerwechsel
Endemann
für Brand
Wolfsburg

20:58 - 67. Spielminute

Spielerwechsel
Dieckmann
für Wirtz
Bremen

20:58 - 68. Spielminute

Gelbe Karte (Bremen)
Lührßen
Bremen

21:04 - 74. Spielminute

Spielerwechsel
Behrens
für Walkling
Bremen

21:08 - 78. Spielminute

Gelbe Karte (Wolfsburg)
Küver
Wolfsburg

21:13 - 83. Spielminute

Tor 1:0
Janssen
Linksschuss
Vorbereitung Popp
Wolfsburg

21:16 - 85. Spielminute

Spielerwechsel
Meyer
für Dieckmann
Bremen

21:24 - 90. + 3 Spielminute

Spielerwechsel
Kalma
für Pajor
Wolfsburg

WOB

SVW

Janssen Janssen
Linksschuss, Popp
83'
1
:
0
Und dann ist Schluss! Der VfL Wolfsburg gewinnt gegen ein wacker kämpfendes Werder Bremen mit 1:0 und klettert über die Winterpause an die Tabellenspitze. Nach Bremens Pfostentreffer zu Beginn des zweiten Durchgangs drückte Wolfsburg auf den Führungstreffer, lange Zeit fand der VfL aber kein Durchkommen. So musste eine verunglückte Flanke von Janssen, die ihren Weg direkt ins Tor fand, die Entscheidung bringen.
Abpfiff
90' +3
Fenna Kalma
Ewa Pajor
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Kalma kommt für Pajor
90' +3
Nach einem langen Abschlag rutscht Küver weg. Mahmouds folgende Flanke wird abgeblockt.
90' +1
Pajor verpasst nur knapp! Die Flügelspielerin setzt sich am linken Flügel gegen Bernhardt durch und zieht ins Zentrum. Perez lenkt ihren Abschluss aus spitzem Winkel gerade noch über die Latte.
90' +1
Auch im zweiten Durchgang werden drei Minuten nachgespielt.
89'
Die Wölfinnen lassen sich nun natürlich Zeit, zwei Minuten fehlen noch bis zum Sieg.
87'
Weidauer nimmt einen Abpraller mit dem Erstkontakt direkt, jagt den Ball aber weit über das Tor.
85'
Christin Meyer
Rieke Dieckmann
Spielerwechsel (Bremen)
Meyer kommt für Dieckmann
85'
Der Treffer katapultiert den VfL in der Blitztabelle auf Rang eins.
83'
Dominique Janssen 1:0 Tor für Wolfsburg
Janssen (
Linksschuss, Popp)
Der Bann ist gebrochen! Popp legt raus auf Janssen, die eigentlich nur flanken will. Im hohen Bogen fliegt die Kugel aufs Tor und kommt genau hinter Perez runter. Ein ganz bitterer Gegentreffer für wacker mithaltende Bremerinnen.
82'
Immer wieder ist ein Bremer Bein dazwischen: Sowohl Huth als auch Pajor kommen in guter Position an den Ball, doch beide Abschlüsse werden abgeblockt.
81'
Es soll nicht sein! Den folgenden Freistoß bekommen die Bremerinnen nicht weg, doch weder Pajor noch Oberdorf kommen zum Abschluss.
80'
Behrens ringt Lattwein nahe des Strafraums nieder.
79'
Popp legt einen Flankenball per Kopf ins Zentrum zu Huth ab. Diese verpasst den Ball jedoch knapp.
78'
Camilla Küver Gelbe Karte (Wolfsburg)
Küver
Küver verliert die Kugel an der Mittellinie und reißt in der Folge Behrens zu Boden.
76'
Janssens nächste Hereingabe landet hinter dem Bremer Tor. So verpufft auch die nächste Tormöglichkeit.
75'
15 Minuten verbleiben hier noch! Wolfsburg braucht einen Treffer für die Tabellenführung über die Winterpause, doch Bremen steht hier weiterhin stark und lässt kaum etwas zu.
74'
Walkling kann nicht weitermachen, für sie kommt Behrens in die Partie. Die Mittelfeldspielerin kommt zu ihrem zweiten Einsatz in diesem Jahr.
74'
Jette Behrens
Ricarda Walkling
Spielerwechsel (Bremen)
Behrens kommt für Walkling
72'
Walkling wurde von Lattwein getroffen und muss wegen einer Armverletzung behandelt werden.
70'
Perez fängt die nächste Flanke der Wölfinnen ab, die derzeit kaum Durchschlagskraft entwickeln können.
68'
Nina Lührßen Gelbe Karte (Bremen)
Lührßen
Lührßen kommt gegen Popp zu spät.
67'
Rieke Dieckmann
Juliane Wirtz
Spielerwechsel (Bremen)
Dieckmann kommt für Wirtz
66'
Vivien Endemann
Jule Brand
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Endemann kommt für Brand
66'
Wilms hat auf dem rechten Flügel mal etwas Platz, lässt sich dann aber zu viel Zeit. So rückt Sternad nach und blockt die Flanke ab.
63'
Perez ist schon wieder da: Bei Popps Flanke segelt die Schlussfrau durch die Luft und wehrt die Hereingabe im Übergreifen ab.
62'
Der letzte Pass kommt bei Wolfsburg weiterhin nicht an. Über Oberdorf und Brand kommt die Kugel im Strafraum zu Huth, die erneut klatschen lässt. Dabei springt aber Brand dazwischen.
60'
Nach einem Foul an Huth bringt Janssen den folgenden Freistoß ins Zentrum, den Popp knapp verpasst.
59'
Perez ist wieder zur Stelle: Die Kolumbianerin kommt aus dem Tor und pflückt die Flanke aus der Luft.
59'
Lührßen grätscht einen Steilpass auf Brand ins Toraus. Kann der VfL über einen Standard für Gefahr sorgen?
56'
Wolfsburgs nächster Angriff wird wegen eines vermeintlichen Handspiels von Pajor unterbunden. Da regen sich die Wolfsburger allerdings gewaltig auf, schließlich hatte Bernhardt und gerade nicht Pajor die Hand am Ball.
53'
Tuana Mahmoud Gelbe Karte (Bremen)
T. Mahmoud
Mahmoud lässt gegen Hegering das Bein stehen.
51'
Perez muss bei einer Flanke von Wilms aus ihrem Tor und fängt den Flugball sicher ab.
50'
Pajor wird unweit des Bremer Strafraums gehalten und kommt zu Fall. Wieder lässt die Unparteiische aber weiterlaufen.
48'
Auf der Gegenseite zeigt sich Oberdorf ein erstes Mal. Perez pariert ihren Fernschuss aus rund 25 Metern aber sicher.
47'
Der Pfosten verhindert die Bremer Führung! Ulbrich steigt bei einer Ecke von der rechten Seite hoch und befördert die Kugel im Fallen aufs Tor. Frohms ist geschlagen, doch das Aluminium steht im Weg.
46'
Die zweite Hälfte läuft! Oberdorf ist neu bei den Wolfsburgern dabei.
46'
Lena Oberdorf
Chantal Hagel
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Oberdorf kommt für Hagel
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Aufgrund eines Lochs im Tornetz verzögert sich der Anpfiff des zweiten Durchgangs kurz.
45'
Halbzeit im AOK-Stadion! Zur Pause steht es zwischen dem VfL Wolfsburg und Werder Bremen noch 0:0. Die Wölfinnen haben hier deutlich mehr Spielanteile, im letzten Drittel fehlen aber deutlich zu oft Ideen wie Präzision. Bremen verteidigt hier couragiert, zeigt sich aber auch immer wieder in der Offensive. Auch die Führung stand für den SVW in den Karten, weil die Unparteiische ein Offensivfoul von Weidauer an Hegering erkannt hatte, wurde das vermeintliche 1:0 aber nicht anerkannt.
Halbzeitpfiff
45' +3
Lührßen wirft sich bei einem Steckpass auf Popp dazwischen und verhindert so eine gute Chance für die Gastgeberinnen.
45' +2
Das ist zu wenig, was der VfL hier bislang aufbietet. Huths Freistoß aus dem Halbfeld landet direkt in den Füßen der ersten Verteidigerin.
45'
Drei Minuten werden noch nachgespielt.
45'
Hahn bringt den Ball noch einmal ins Zentrum, Hegering ist aber zur Stelle und klärt problemlos.
42'
Ulbrich verlängert eine Flanke unfreiwillig zu Brand, die aber zu überrascht ist, um die Kugel noch aufs Tor zu drücken.
41'
Nach einer kurzen Behandlungspause steht Wilms an der Seitenlinie und läuft die Schmerzen raus. Bei ihr wird es weitergehen.
40'
Unglücklicher Zusammenprall: Wilms und Sternad rutschen nahe des Bremer Strafraums beide zum Ball und treffen sich gegenseitig. Die Bremerin bleibt in der Folge liegen und muss behandelt werden.
38'
Die folgende Ecke pflückt Perez sicher aus der Luft.
37'
Hegering schnappt sich in der gegnerischen Hälfte den Ball und zieht zum Marsch in Richtung Strafraum an. Zwei Bremerinnen können sie nicht stoppen, doch im letzten Moment klärt Brandenburg.
35'
Die Wölfinnen haben den Druck deutlich erhöht, Bremen kann sich in dieser Phase kaum mehr befreien.
33'
Und wieder Popp! Nachdem Hagel bei einer halbhohen Flanke wegrutscht wird Popp an der Strafraumkante freigespielt. Bremen ist zu weit weg, weshalb die Stürmerin abschließen kann. Wieder gerät ihr Abschluss zu zentral, wieder ist Perez da.
31'
Popp probiert es bei dem Standard direkt, hat aber etwas zu hoch gezielt. Perez wäre wohl aber auch zur Stelle gewesen.
30'
Da fehlt nicht viel: Nach einem Einwurf kann Huth ins Zentrum flanken, doch Pajor bekommt unter Gegnerdruck keine Kraft hinter die Kugel. In der Folge wird Wilms außerhalb des Strafraums gefoult, weshalb es Freistoß gibt.
30'
Bei einer Hereingabe in den Strafraum kommt Huth zu Fall. Auch hier lässt Schiedsrichterin Rafalski weiterlaufen.
29'
Die Unparteiische fährt bislang eine sehr weite Linie, viele harte Zweikämpfe werden abgewunken.
26'
Wichtiger Einsatz von Walkling: Die Mittelfeldspielerin stoppt Lattwein, die von Popp zum Strafraum geschickt wurde.
25'
Huths folgende Ecke bleibt zu ungefährlich, Bremen kann problemlos klären.
24'
Wilms und Brand kombinieren sich mit einem Doppelpass durch die Werder-Defensive, woraufhin Wilms in die Mitte geben will. Dieser Pass wird aber abgefangen.
23'
Michelle Ulbrich Gelbe Karte (Bremen)
Ulbrich
Pajor legt sich den Ball schön an zwei Bremerinnen vorbei und hat auch gegen Ulbrich Tempovorteile. Die lässt sie allerdings nicht passieren und stoppt Pajor mit einem Trikotzupfer.
21'
Die Anfangsphase ist vorüber und bislang haben die Wölfinnen ihre Probleme mit dem SV Werder. Die Gäste stehen in der Defensive kompakt und lassen kaum Chancen im Strafraum zu. Zusätzlich zeigen sich die Bremerinnen hier bislang äußerst Zweikampfstark und stellen Wolfsburg so vor Schwierigkeiten.
21'
Hagel probiert es aus der zweiten Reihe, doch dieser Versuch gerät zu zentral. Perez begräbt den Ball unter sich.
19'
Weidauer gewinnt die Kugel am Mittelkreis im Zweikampf mit Janssen und zieht zum Konter an. Beim Abspiel zögert die Stürmerin aber zu lange, sodass Lattwein nachrücken und die Situation bereinigen kann.
17'
Eine bittere Entscheidung für die Gäste, die mit ihrem ersten Abschluss direkt in Führung gegangen wären.
15'
Der Ball liegt im Netz der Wölfinnen doch der Treffer zählt nicht! Sternad flankt von der rechten Seite ins Zentrum, wo Weidauer mit Hegering zusammenprallt. Dabei verlängert die Bremerin etwas glücklich zu Ulbrich, die per Kopf einnickt. Weil das Schiedsrichtergespann ein Offensivfoul erkannt hatte, zählt der Treffer allerdings nicht.
15'
Brand verliert den Ball auf Höhe der Mittellinie und zieht dann das taktische Foul. Schiedsrichterin Rafalski lässt die Karte aber stecken.
13'
Bei Hendrich geht es nicht weiter, sie muss verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Küver rückt für sie in die Viererkette.
12'
Camilla Küver
Kathrin Hendrich
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Küver kommt für Hendrich
10'
Das sieht nicht gut aus: Hendrich sitzt am Boden und muss aufgrund einer Knöchelverletzung behandelt werden.
9'
Huth steckt im Strafraum für Brand durch, die Lührßen per Körpertäuschung zu Boden bringt. Die folgende Flanke landet bei Pajor, die die Kugel nicht voll trifft. Perez kann sicher zupacken.
8'
Perez muss erstmals eingreifen: Janssen sieht Huth auf dem rechten Flügel und schickt die Nummer zehn mit einem hohen Steilpass Richtung Grundlinie. Huth nimmt den Ball am Strafraum herunter und gibt einfach mal ins Zentrum. Der Ball senkt sich tückisch am zweiten Pfosten, doch Perez hat die Kugel sicher.
7'
Brand legt sich die Kugel mit Tempo an Lührßen vorbei und will in den Strafraum ziehen. Brandenburg kommt hinzu und klärt vor der Nationalspielerin.
5'
Walkling führt einen Einwurf schnell aus und will so Sternad auf die Reise schicken. Hegering steht aber richtig und fängt die Kugel ab.
4'
Wilms und Lattwein drücken über die linke Seite nach vorne, doch die Mittelfeldspielerin bleibt hängen. Schlussendlich erkämpfen sich die Bremerinnen sogar den Einwurf.
3'
Es gibt direkt Gesprächsbedarf: Hahn verhindert die schnelle Ausführung eines Einwurfs und wird von der Unparteiischen ermahnt.
1'
Der Ball rollt! Wolfsburg spielt heute in den grünen Trikots, Bremen ist in Schwarz gekleidet.
Anpfiff
19:27 Uhr
Angeführt von der Unparteiischen Katrin Rafalski betreten beide Mannschaften den Rasen. Gleich kann es losgehen!
18:56 Uhr
Sein Gegenüber Thomas Horsch wechselt im Vergleich zum 2:0-Auswärtssieg in Duisburg hingegen dreimal: Zwischen den Pfosten beginnt Perez anstelle von Peng, zudem rücken Berhnardt und Mahmoud, die ihren ersten Einsatz in dieser Saison feiert, in die erste Elf. Dieckmann (Bank) und Hausicke (nicht im Kader) sind dafür nicht dabei.
18:56 Uhr
VfL-Coch Tommy Stroot baut im letzten Spiel des Kalenderjahres 2023 auf zwei neue Kräfte: Lattwein und Brand sind heute neu mit dabei und ersetzen Demann und Endemann positionsgetreu.
18:42 Uhr
Weil der FC Bayern am Sonntag in Nürnberg zwei Punkte liegen ließ, kann der VfL Wolfsburg nun die Tabellenführung übernehmen. Grundlage dafür: ein Sieg gegen Lieblingsgegner Werder Bremen.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 VfL Wolfsburg Wolfsburg 10 17 25
2 Bayern München Bayern 10 15 24
3 Eintracht Frankfurt E. Frankfurt 10 11 20
6 Bayer 04 Leverkusen Leverkusen 10 7 16
7 Werder Bremen Bremen 10 7 13
8 SC Freiburg Freiburg 10 -10 12
Tabelle 10. Spieltag

Statistiken

12
Torschüsse
4
569
gespielte Pässe
251
78%
Passquote
44%
70%
Ballbesitz
30%
Alle Spieldaten

Aufstellung

Frohms - Wilms, Hendrich , Hegering, Janssen - Lattwein, Hagel , Brand , Huth, Pajor - Popp

Einwechslungen:
12. Küver für Hendrich
46. Oberdorf für Hagel
66. Endemann für Brand
90. +3Kalma für Pajor

Reservebank:
Beck (Tor), Schmitz (Tor), Rabano, Demann, Xhemaili

Trainer:
Stroot

Perez - Bernhardt, Ulbrich , Brandenburg, Lührßen - Hahn, Walkling , Wirtz , Sternad - Weidauer, T. Mahmoud

Einwechslungen:
67. Dieckmann für Wirtz
74. Behrens für Walkling
85. Meyer für Dieckmann

Reservebank:
Peng (Tor), H. Nemeth, Weiß, Dahl, Kunkel, Josten

Trainer:
Horsch

Taktische Aufstellung