kicker Kids

Mit Niclas Füllkrug im Zug

Schülergruppe löchert DFB-Spieler mit Fragen

Mit Niclas Füllkrug im Zug

Hatte für Schüler ein offenes Ohr: Niclas Füllkrug.

Hatte für Schüler ein offenes Ohr: Niclas Füllkrug. IMAGO/Kirchner-Media

Mit diesem Sitznachbarn hatte die Schüler-Gruppe wohl nicht gerechnet. Sie reiste am Sonntag mit dem Zug zur Abifahrt. Und plötzlich saß der deutsche Fußballer Niclas Füllkrug im gleichen Wagen. Der Stürmer war auf dem Weg zum Quartier der deutschen Nationalmannschaft. Am Freitag fängt in Deutschland die Europameisterschaft an.

Vorschau

Von seinem ungewöhnlichen Treffen im Zug erzählte Niclas Füllkrug am Montag Reportern. "Ich saß in gesellschaftlicher Runde und habe ein kleines Frage-und-Antwort-Spiel mit den Jungs gemacht", erzählte der Fußballer. "Es hat Spaß gemacht. Die Zeit ging schneller rum, als ich gedacht habe."

Im ersten Spiel treffen die Deutschen auf Schottland. Besonders aufgeregt scheint Niclas Füllkrug aber nicht zu sein. "Ich freue mich sehr darauf, dass es losgeht", sagte er. "Wir können selbstbewusst und mit einem guten Gefühl ins Turnier gehen."

DPA

Füllkrugs Weg: Früher Stress mit Trainern, heute für den DFB unersetzlich?

alle Videos in der Übersicht