EA SPORTS FC 24

FC-24-Leak bestätigt: BVB präsentiert Sondertrikot

Zum 50. Geburtstag des Westfalenstadions

FC-24-Leak bestätigt: BVB präsentiert Sondertrikot

Das Westfalenstadion feiert Geburtstag.

Das Westfalenstadion feiert Geburtstag. IMAGO/Sven Simon

Auf den Tag genau 50 Jahre ist es her, dass das Westfalenstadion - heute Signal-Iduna-Park - eingeweiht wurde. Vor mehr als 50.000 Zuschauern war der FC Schalke 04 zum Revierderby zu Gast. So kam es nach zwei Jahren wieder zu diesem traditionsreichen Duell, denn Borussia Dortmund spielte von 1972 bis 1976 in der 2. Bundesliga. Entsprechend favorisiert waren die Schalker, die sich am Ende auch mit 3:0 durchsetzten.

Mittlerweile hat der BVB über 1.000 Pflichtspiele in seinem Fußball-Tempel absolviert, auch zwei Europapokalfinals und etliche Spiele der deutschen Nationalmannschaft fanden dort statt. Unter anderem das emotionale 1:0 gegen Polen bei der Heim-WM 2006.

Das BVB-Sondertrikot wurde in FC 24 bereits gefunden. X/@gabumnn

Wenig verwunderlich daher, dass die Dortmunder sich zum Jubiläum etwas überlegt haben. Wie der Verein über einen Clip auf X ankündigt, wird es ein Sondertrikot geben. Wenig verwunderlich, aber auch wenig überraschend, denn in EA SPORTS FC 24 wurde das Shirt bereits vor Wochen geleakt.

In den Spiel-Daten sei das Jersey gefunden worden - entsprechend die Runde machte die Entdeckung auf Social Media. Ab wann und wie das Trikot im Spiel erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

So sieht das neue Jubiläumstrikot in der Realität aus. Borussia Dortmund

Leverkusen-Trikot wurde ebenfalls geleakt

Tatsächlich ist dies nicht der erste Leak eines Trikots via FC 24. Im Ankündigungstrailer des neuen Spiels zeigte der Publisher das damals noch nicht veröffentlichte neue Heim-Trikot von Bayer Leverkusen.

Der aktuelle Tabellenführer der Bundesliga nahm das Missgeschick von EA SPORTS mit Humor. Anders als vor der Saison trifft den Publisher beim BVB-Trikot diesmal allerdings keine Schuld.

svg

Optionen gegen Bayer? BVB-Talente in FC 24 und im echten Leben